Nächste Termine  

18 Okt 2021
Herbstferien
01 Nov 2021
07:35 Uhr
Klassenleiterunterricht
02 Nov 2021
07:35 Uhr
Klassenleiterunterricht
03 Nov 2021
07:35 Uhr - 13:45 Uhr
Kl. 3c: Wandertag "Nudelfabrik Riesa"
04 Nov 2021
07:35 Uhr - 13:45 Uhr
Kl. 3a, 3b: Wandertag "Nudelfabrik Riesa"
   

Besucher  

Heute 186

Gestern 120

Woche 447

Monat 5292

Insgesamt 117697

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

   

Sehr geehrte Eltern,

wir freuen uns gemeinsam mit Ihrem Kind in das neue Schuljahr 2021/2022 zu starten. Damit wir alle gut und gesund an unserer Schule lernen und arbeiten können, gilt für uns ab dem 24. August 2021 die neue sächsische Corona-Schutz-Verordnung. Daraus ergibt sich für uns:

  1. Es besteht wieder Schulpflicht für alle Schülerinnen und Schüler. Eine Ausnahme ist nur für Kinder mit ärztlichen Attest möglich.

  2. Die Schule und den Hort besuchen darf nur wer
    - nicht mit SARS-CoV-2 infiziert ist,
    - nachweislich keine Symptome der Krankheit erkennen lässt.

  3. Bitte melden sie kranke Kinder grundsätzlich bis 8 Uhr im Sekretariat der Grundschule ab (per Telefon oder per E-Mail).

  4. Es besteht weiterhin Betretungsverbot des Schulgebäudes für Eltern und Besucher.

  5. Die Frühhortkinder der Klasse 1 und 2 dürfen in den ersten beiden Schulwochen (06.09. – 17.09.21) von den Eltern in den Hort gebracht werden, die maximale Verweildauer von 10 Minuten darf dabei nicht überschritten werden.

  6. Die Frühhortkinder der Klassen 3 und 4 gehen bis 7.20 Uhr allein in ihr Frühhortzimmer.

  7. Eltern und Besucher müssen auf dem Schulgelände einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen.

  8. Die anderen Schülerinnen und Schüler betreten ab 7.25 Uhr das Schulgelände allein. Die Eltern verabschieden ihre Kinder an den beiden Eingangstoren.

    Kl. 1 und 2 → Tor Fröbelstraße
    Kl. 3 und 4 → Tor Weststraße

  9. Die Klassenlehrerinnen nehmen die Schüler*innen jeden Morgen zwischen 7.25 Uhr und 7.40 Uhr auf dem Schulhof in Empfang und gehen gemeinsam mit den Kindern ins Schulhaus.

  10. Die Buskinder werden von der Bushaltestelle abgeholt und auf das Schulgelände begleitet.

  11. Es gilt das Rechtslaufgebot in der ganzen Schule.

  12. Die Kinder gehen gemeinsam als Klasse in ihre Garderobe und danach ins Klassenzimmer.

  13. Nach dem Betreten und vor dem Verlassen des Schulgebäudes müssen die Hände gewaschen werden.

  14. Es besteht keine Maskenpflicht. Für besondere Situationen geben Sie ihrem Kind bitte trotzdem täglich einen Mund-Nasen-Schutz mit.
    Ausnahme: Montag, den 6. September 2021
    Alle Kinder tragen eine Mund-Nasenbedeckung bis die Testergebnisse vorliegen.

  15. Im Schulbus und im Taxi müssen Masken getragen werden.

  16. In den ersten beiden Schulwochen (also vom 06.09. bis 17.09.2021) müssen sich alle Kinder, Lehrerinnen und schulisches Personal, die nicht vollständig geimpft oder genesen sind, 3-mal pro Woche in der Schule selbst testen (immer montags, mittwochs und freitags). Genesene Kinder müssen den entsprechenden Nachweis vorlegen.

  17. Bitte geben Sie Ihrem Kind am ersten Tag die ausgefüllte Einverständniserklärung mit.

  18. Ab der 3. Schulwoche (20.09.2021) finden die Tests dann entweder 1-mal pro Woche (bei einer Inzidenz unter 10, montags) oder 2-mal pro Woche (bei einer Inzidenz über 10, montags und donnerstags) statt.

  19. Es werden keine Selbstauskünfte akzeptiert. Tests aus einem Testzentrum müssen weniger als 24 Stunden alt sein.

  20. Sollte Ihr Kind nicht an den Selbsttests teilnehmen oder keine negative Testbescheinigung vorlegen, darf es nicht am Unterricht teilnehmen.

  21. Die Kinder benutzen die Toilette auf der Etage des Klassenzimmers. Nach dem Toilettengang müssen sich die Kinder gründlich die Hände waschen.

  22. Es gibt getrennte Pausenhöfe für Klasse 1 und Klasse 2 - 4.

  23. In den beiden ersten Unterrichtswochen findet Klassenleiterunterricht statt. Die Pläne erhalten die Kinder am Montag.

  24. Am 1. Schultag endet für alle Kinder der Unterricht um 10.40 Uhr.

    Unsere Unterrichtszeiten

    8.00 – 9.30 Uhr - 1./2. Stunde

    9.30 – 9.55 Uhr - Hofpause

    9.55 – 10.40 Uhr - 3. Stunde

    10.50 – 11.35 Uhr - 4. Stunde

    11.45 – 12.30 Uhr - 5. Stunde

    12.40 – 13.25 Uhr - 6. Stunde

  25. Der Wechsel in die Fachräume erfolgt als Klasse gemeinsam mit der Lehrerin.

  26. Alle Räume werden in regelmäßigen Abständen stoßgelüftet.

  27. Alle Türklinken und Handläufe werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert.

  28. Die Böhlener Hortkinder werden nach dem Unterricht von den Erzieherinnen abgeholt.

  29. Für Hortkinder des Böhlener Hortes gibt es folgende Abholzeiten: 12.30 Uhr; 13.30 Uhr; 14.30 Uhr; 15.30 Uhr; 16 Uhr; 16.30 Uhr oder 17 Uhr. Die Verabschiedung der Hortkinder ist an der Schultür. Hortkinder, die alleine nach Hause gehen, sind nicht an die Abholzeiten gebunden.

  30. Hauskinder verlassen umgehend nach Unterrichtsschluss das Schulgelände. Die Hauskinder der ersten Klasse werden von den Lehrerinnen ans Tor der Fröbelstraße gebracht.

  31. Die Kinder, die den Hort in Großdeuben besuchen, melden sich nach dem Unterrichtsschluss sofort im Büro. Sie werden vom Fahrdienst Wönicker nach Großdeuben gefahren.

  32. Sollten Sie an einem Tag keinen Fahrdienst benötigen, informieren Sie bitte grundsätzlich bis 9 Uhr das Sekretariat der Grundschule (telefonisch oder per E-Mail).


Die Lehrerinnen und Erzieherinnen freuen sich auf das neue Schuljahr mit Ihrem Kind!


Mit freundlichen Grüßen


K. Müller-Lauchstedt
Schulleiterin

   
© Grundschule "Pfiffikus" Böhlen