Nächste Termine  

Keine Termine
   

Besucher  

Heute 225

Gestern 312

Woche 1843

Monat 5450

Insgesamt 109636

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

   

Nachdem es bereits seit Anfang März viel Bewegung auf dem Gelände der Grundschule und dem Hort „Pfiffikus“ in Böhlen gibt, konnte am 09.04.2021 der erste Spatenstich für den Anbau Grundschule/Hort gemacht werden. In einem sehr kleinen Personenkreis vollzog Bürgermeister Herr Berndt mit dem Landrat Herrn Graichen und der Schulleiterin Frau Müller-Lauchstedt den ersten Spatenstich und gab damit den Startschuss für den langersehnten und unbedingt notwendigen Bau.

In den Jahren 2006/2007 wurde bereits der Teil des Hortes komplett saniert, 2007/2008 folgte dann der Neubau des Grundschulabschnittes. Doch für einen dreizügigen Unterricht und die anschließende Hortbetreuung für diese Schulkinder reicht die Größe der Einrichtung schon lange nicht mehr aus. Umso mehr freuen sich alle auf den neuen Anbau, der im September 2022 fertiggestellt werden soll. Es werden dann 12 Klassen mit insgesamt 336 Kindern Platz haben. Derzeit wird ein Teil der Hortkinder in der Kindertageseinrichtung in Großdeuben bei dem „Kleine Hände“ e.V. betreut. Mit dem Anbau ist dann eine zentrale Betreuung aller Hortkinder in Böhlen möglich.

In dem neuen Gebäudeteil sollen in der oberen Etage drei Klassenräume, ein Informatikraum sowie ein Musik- und Rhythmusraum entstehen. Im unteren Bereich wird es Gruppen- und Themenräume für den Hort geben, in denen die Kinder nach einem anstrengenden Schultag ihrer Kreativität freien Lauf lassen können oder sich mal sich mal so richtig austoben.

Des Weiteren sollen für diesen Anbau Sanitärbereiche für Mädchen und Jungen entstehen und neue Garderobenräume geschaffen werden. Das Lehrerzimmer und der Speiseraum im jetzigen Gebäude werden entsprechend einer dreizügigen Grundschule vergrößert.

Spätestens zur Einweihung dieses Erweiterungsbaus, kann hoffentlich mal wieder ordentlich gefeiert werden. Bis dahin hoffen wir auf ein gutes Baugelingen und sind schon jetzt ganz gespannt auf das Endergebnis.

 

   
© Grundschule "Pfiffikus" Böhlen