Nächste Termine  

17 Jul 2020
07:30 Uhr - 09:30 Uhr
Kl. 1 & Kl. 3 Ausgabe Jahreszeugnisse
17 Jul 2020
07:45 Uhr - 09:45 Uhr
Kl.2 & Kl.4: Ausgabe Jahreszeugnisse
20 Jul 2020
Sommerferien
   

Besucher  

Heute 21

Monat 183

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

   

Wir sind eine Schule, in der wir miteinander lernen.

Wir wollen, dass alle gerne zur Schule kommen.

 

1. An unserer Schule ...

... sollen alle Kinder gut lernen.

... werden alle respektiert. Wir sind höflich und freundlich miteinander.

... wird unsere Meinung ernst genommen. Wir reden offen miteinander mit Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, der Schulleitung und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule.

... werden unsere Eltern über Wichtiges informiert und können ihre Meinung mitteilen.

2. Das bedeutet für dich, ...

... du erscheinst pünktlich um 7.35 Uhr zum Unterricht.

... du trägst im Unterricht keine Mützen, Kappen und Kapuzen.

... du behandelst alle Schulmaterialien sorgfältig und transportierst sie in geeigneten Taschen und Rucksäcken.

... du störst den Unterricht deiner und der anderen Klassen nicht und verhältst dich ruhig in den Gängen. Du rennst, raufst und lärmst nicht im Schulgebäude.

... du gehst in den großen Pausen unaufgefordert auf deinen Hof.

... gegessen wird in den Pausen. Trinken kannst du im Unterricht nach Absprache mit dem Lehrer.

... du trägst im Schulhaus Hausschuhe. Die Sporthalle betrittst du nur mit sauberen Turnschuhen.

... das Spielzeug aus den Pausenkisten legst du am Ende der Pause zurück. Die Schüleraufsicht ist für die Pausenkiste verantwortlich.

... du trägst auf dem Sportplatz keine Fußballschuhe mit Stollen oder Nocken.

... du entsorgst alle Abfälle in den dafür vorgesehenen Behältern.

... du stellst dein Fahrrad auf dem Radhof ab und schließt es an. Bei Verlust bzw. auftretenden Schäden leistet die Schule keinen Schadenersatz. Zur Schadensregulierung ist eine private Versicherung notwendig. Der Radhof ist kein Spielplatz.

Das darfst du nicht ...

… Beschimpfungen und körperliche Gewalt gegen Andere anwenden.

… Messer, Spielzeugwaffen sowie Laserpointer mitbringen.

… eigenes Spielzeug während der Schulzeit benutzen.

… dein Handy auf dem Schulgelände benutzen.

… Geräte der Unterhaltungselektronik benutzen.

… Steine und Stöcke werfen.

… Kaugummi kauen im Schulhaus.

… Spucken.

3. Was passiert, wenn du diese Regeln nicht befolgst?

Wenn du die Anweisungen von Lehrerinnen und Lehrern, der Schulleitung und Mitarbeitern der Schule nicht befolgst

  • bekommst du eine Ermahnung.
  • werden in schlimmeren Fällen deine Eltern informiert.
  • bekommst du eine Zusatzaufgabe aus dem Bußgeldkatalog.
  • bekommst du eine soziale Aufgabe von der Schulleitung.

Wenn du verbotene Gegenstände verwendest,

  • werden diese eingezogen und können von deinen Eltern in der Schule abgeholt werden.

Wenn du etwas mutwillig kaputt gemacht hast,

  • müssen deine Eltern den Schaden regulieren.

4. Was es sonst noch zu sagen gibt.

→ Bei Krankheit des Kindes erfolgt die Abmeldung bis 8 Uhr im Sekretariat. (Auch Anrufbeantworter nutzen.)

→ Änderungen von Adresse und Notfallnummern bitte dem Lehrer oder im Sekretariat melden.

→ Fundsachen im Sekretariat der Grundschule abgeben bzw. bei Frau Hessel abholen.

→ Die Eltern sind verantwortlich für die Sicherheit ihrer Kinder auf dem Schulweg.

→ Versicherungen:  Bei Unfällen wird eine Unfallmeldung an die Unfallkasse Meißen abgegeben und ein Unfallbuch geführt. Für Schäden ist eine private Versicherung empfehlenswert.

→ Schulbescheinigungen:  Bestätigungen des Schulbesuches werden vom Sekretariat ausgestellt.

Allerlei Informationen über die Schule findet man auf der

   
© Grundschule "Pfiffikus" Böhlen